Enter your keyword

post

Trainieren Sie Ihren „Gesprächsmuskel“…

In meinen Trainings und Coachings werde ich immer wieder danach gefragt, was eine erfolgreiche Führungskraft tun sollte, um MitarbeiterInnen zu motivieren und zu inspirieren. Die Antwort lautet ganz einfach: Führen Sie gute Gespräche.

Die Königsdisziplin der Gesprächsführung: Mentale Mauern auf Seiten des Gesprächspartners beseitigen

Das Mitarbeitergespräch ist und bleibt das wichtigste Führungsinstrument – gerade wegen der Digitalisierung

Das Mitarbeitergespräch ist und bleibt – digitales Arbeiten 4.0 hin oder agiles Führen her – die Basis erfolgreichen Führens.

Und: Mitarbeitergespräche sind die verlässlichste Form der Motivation überhaupt. Wieso ich mir da so sicher bin?  In gut geführten und strukturierten Mitarbeitergesprächen machen die Mitarbeiter oftmals nützliche Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Führungskräfte wären in doppelter Hinsicht schlecht beraten, wenn sie diese nicht aufgriffen. Das würde den betroffenen Mitarbeiter nachhaltig demotivieren. Zudem lässt sich mit Hilfe guter Ideen die Arbeitsproduktivität des Mitarbeiters und des Bereichs weiter steigern. Und davon profitieren Führungskraft und Mitarbeiter und letztlich das Unternehmen.

Es ist daher entscheidend, Mitarbeitergespräche als feste Einrichtung zu etablieren – ohne dass diese inflationär werden. Der Erfolg von Mitarbeitergesprächen steht und fällt damit, wie gut die Führungskraft die erforderlichen Gesprächsführungsfähigkeiten und Techniken beherrscht.

Die Gesprächsstruktur, die Sie sich geben, prägt Ihre Inhalte

Die Erfahrung zeigt, dass sich die meisten Führungskräfte dies aneignen müssen, damit sie in Anerkennungs- und Kritikgesprächen den richtigen Ton treffen und die Gesprächsführung in eigenen Händen halten. Denn nur wenn Sie einen erkennbaren „roten Gesprächsfaden“haben, werden Sie auch in schwierigen Gesprächssituationen die Ruhe und Übersicht bewahren können. Anders gesagt: Die Struktur, die Sie sich in jeder Gesprächssituation geben, prägt Ihre Inhalte und Ergebnisse. Zu diesen Strukturfragen zählen zum Beispiel nicht nur Ihre maximalen und minimalen Gesprächsziele, sondern auch die klare und unmissverständliche Herausarbeitung Ihrer Kernbotschaft.

In meinem Training „Mitarbeitergespräche führen“, 04.10. – 05.10.2018 in München, erfahren Sie alles, was Sie brauchen, um wirkungsvolle Mitarbeitergespräche zu führen. Wir arbeiten gemeinsam an Ihrem „roten Gesprächsfaden“. Und: Sie werden es dann auch schaffen, Ihren eigenen Standpunkt und den Ihres Gesprächspartners miteinander in konstruktive Tatkraft zu verwandeln. So erreichen Sie dann auch leichter Ihre angestrebten Ziele und Ergebnisse. Sie erlernen wirkungsvolle Gesprächstechniken. Sie erproben schwierige Gesprächssituationen und erhalten dazu typgerechtes Feedback.

Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich doch gleich hier an und sichern sich Ihren Trainingsplatz. Anmeldung zum Training Mitarbeitergespräche führen

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr

Achim Neubarth

Mit mehr Konsequenz und Effizienz zum Erfolg

Führungskompetenz aufbauen am 13. und 14. September 2018 in München

Neu -Blended Learning – Konsequent führen und Ziele erreichen: Start 11. Oktober 2018 – Dauer 9 Wochen

Feedback geben gewusst wie am 12. Oktober 2018 in München

Blended Learning beim Kompetenz-Institut

www.kompetenz-institut.de

Telefon: 089 85852709 

Mobil:    0179 964 30 45


No Comments

Add your review

Your email address will not be published.